Hilfen zur Erziehung

Wir bieten Eltern gern unsere Hilfe bei der Erziehung ihrer Kinder an.

Unsere Kinder- und Jugendhilfe umfasst Betreuung sowie Hilfe zur Erziehung, Jugendsozialarbeit und Familienhilfe. Auf die „Hilfen zur Erziehung“ – ein Schwerpunkt der Jugendhilfe – gibt es einen individuellen Rechtsanspruch.

Darüber hinaus unterstützen wir mit stationärer und ambulanter Hilfe zur Erziehung. Die stationäre Hilfe bedeutet die Betreuung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen außerhalb des Elternhauses, also in Heimen, Pflegefamilien oder betreuten Wohngruppen.

Die sogenannten ambulanten Hilfen sind ein Erziehungsbeistand oder Familienhilfe.

Familien die sozial schwächer gestellt sind, können sich bei uns beraten lassen, welche Fördermöglichkeit es für ihre Kinder gibt. Wir helfen, um allen einen gleichberechtigten Start in Leben zu ermöglichen.

Ambulante Hilfen

Ihre Ansprechpartnerin:

Britt Sack
Kretschmerstr. 13
01309 Dresden

Telefon: (0351) 312 15 40
Fax: (0351) 312 26 50
Mobil: (0172) 649 22 92
eMail: britt.sack@kindervereinigungdresden.de

Stationäre Hilfen

Ihr Ansprechpartner:

Lars-Uwe Korn
Telefon: (0351) 312 15 40
Fax: (0351) 312 26 50
Mobil: (0170) 803 45 97
eMail: lars-uwe.korn@kindervereinigungdresden.de