Spaß, Action, Abenteuer bei ferientouren.de

Ob Kinderferienlager oder Jugendcamp, die Reisen und Ferienlager der Kindervereinigung Dresden e. V. bieten für alle Altersgruppen und vielfältige Interessen genau das Richtige.

Seit Gründung des Vereins haben über 10.000 Kinder und Jugendliche erholsame und actionreiche Ferien erleben können.

Reiseziele- und –inhalte haben sich im Laufe der Jahre genauso verändert wie die Ansprüche der Kinder und Eltern an Urlaub. Lagerfeuerromantik, Beachvolleyball und Zimmerparties bei Kerzenschein – das war vorgestern. Angesagt sind heute spezielle Angebote, die Action und Spaß mit dem Lebensgefühl der Kinder und Jugendlichen verbinden. Wenn dann ganz nebenbei auch noch Neues erfahren und gelernt wird, ist das Ferienangebot perfekt.

So lernen die Jugendlichen beispielsweise beim Mediencamp wie Radio, Film und Fernsehen funktionieren. Sie produzieren im Laufe einer Ferienwoche ihre eigenen Videoclips, Hörspiele, Trickfilme oder Reportagen, mit allem was für sie dazu gehört. Medienkompetenz inklusive.

Im Fitnesscamp wird Sport und Bewegung aller Art großgeschrieben. Je nach Wetterlage ist für Abwechslung in- und outdoor gesorgt. Spielerisch wird gesunde und bewusste Ernährung als Programmbestandteil erfahren und eingeübt. Partnerorganisationen wie beispielsweise Krankenkassen leisten hier einen wertvollen Beitrag für die Zukunft.

Größter Beliebtheit erfreut sich in jüngster Zeit das Scatercamp. Große und kleine Boarder, Profis und solche die es werden wollen lernen alles über Technik und Tricks mit den Rollen. Herausforderungen im Skatepark und Hindernisse aller Schwierigkeitsgrade gilt es zu bewältigen. Der Austausch untereinander wird großgeschrieben und manchmal sind die Kleinsten die Größten (siehe Video?)

Regionale und überregionale Anbieter von Kinder- und Jugendreisen gibt es wie Sand am Meer und deren Angebote unterscheiden sich oberflächlich betrachtet vor allem durch den Preis. Nimmt man aber die Gesamtleistung unter die Lupe gibt es beträchtliche Unterschiede, und die machen eben nicht nur den Preis aus.

Eltern können ihre Kinder und Jugendlichen beruhigt in die Obhut der Kindervereinigung geben. Denn hier legt man besonderen Wert auf eine verlässliche und kompetente Betreuung. Die Begleiter kümmern sich nicht nur um Spiel, Sport und Spaß. Ernst nehmen sie die Anliegen ihrer Schäfchen. Verantwortungsbewusst und empathisch, kreativ und sozial kompetent kümmern sie sich um alle großen und kleinen Wehwehchen. Die Betreuer der Kindervereinigung sind verlässlich und geschult und alle mit der ‚Juleica‘ zertifziert.

„Ferien für alle Kinder“ – diesem Anspruch stellt sich ferientouren.de seit 2006 immer wieder aufs Neue. Mittel aus Förderprogrammen und die Unterstützung durch Sponsoren ermöglichen es auch Kindern aus so genannten Bedarfsfamilien, unbeschwerte Ferien vom Alltag verbringen. Das Team von ferientouren.de lässt nichts unversucht, vielen Kindern diese Auszeit zu gewährleisten, indem Zahlungsmodalitäten und Fördermöglichkeiten möglichst individuell angepasst werden.