Ihr Kinderhaus krea(k)tiv

Unser 99 funken Projekt „Modernisierung im Kinderhaus krea(k)tiv“ ist erfolgreich abgeschlossen.

Wir danken allen Spendern recht herzlich, die uns mit ihren Spenden die Erneuerung der Kippbratpfanne ermöglicht haben. Es sind insgesamt 19.748,00 € über diese Fundingaktion eingegangen.

Ein weiterer Dank gilt allen, die unser Anliegen aktiv weitergetragen haben, die Kinder weiterhin mit täglich frisch gekochtem Essen aus der hauseigenen Kinderhausküche zu versorgen. Somit konnten sie viele Menschen inspirieren, sich für die Unterstützung für gesunde Ernährung der Kinder stark zu machen.

https://www.99funken.de/gesunde-ernaehrung

Am 02. Februar 2018 besuchte uns im Rahmen des 99funken Projektes für gesunde Ernährung Frau Klepsch (Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz). Gemeinsam bereitete sie mit den Kindern eine leckere Gemüsepizza zu, die sie danach zur Mittagszeit verkosteten.

Anderen Kindern konnte Frau Klepsch bei der Butterherstellung über die Schulter schauen und sie lies sich das Geheimnisse der Schütteltechnik von ihnen erklären.

Pädagogisches Kurzkonzept

Das Konzept bezieht sich auf die in Italien entstandene Reggio- Pädagogik. Diese ist eine innovative Pädagogik, welche das Kind mit seiner natürlichen Neugier auf die Dinge dieser Welt und dem Drang diese Dinge zu erforschen in den Mittelpunkt stellt. Das Lernen der Kinder wird als ein Prozess verstanden, den es zu unterstützen gilt. Wir leben wesentliche Aspekte dieser einzigartigen Pädagogik innerhalb unserer gesellschaftlichen und kinderhausspezifischen Rahmenbedingungen.

Unser Ansatz beinhaltet als wichtiges Element den gestaltenden Dialog zwischen den Pädagogen, den Eltern und den Kindern. Die Kinder bekommen bei uns die Möglichkeit, ihre Lernbegierde zu befriedigen und dabei ihre Potenziale zu verwirklichen und zu erweitern. Wir wollen die Neugierde der Kinder fördern.

Das Spiel als wesentliche Lernform, die Kinderkonferenz und die Projektarbeit sind wichtige Elemente unserer Arbeit. Diese Lernfelder ermöglichen es den Kindern, sich an der Gestaltung ihrer Lebenswelt aktiv zu beteiligen. Jedes Kind bestimmt dabei das Tempo seiner Entwicklung selbst. Ferner haben wir unser Konzept mit Elementen der offenen Arbeit erweitert.

Jedes Kind der Gruppe nehmen wir als einzigartiges Individuum mit ganz besonderen Fähigkeiten und Bedürfnissen wahr und erkennen diese an. Wir geben ihnen Zeit, in Beziehung mit anderen ihre Umwelt mit allen Sinnen neugierig, ausdauernd und konzentriert zu erkunden. Ihre Gedanken und Gefühle können sie auf vielfältigste Weise ausdrücken und Ideen sowie Vorstellungen mit verschiedenen Materialien umsetzen und ver- wirklichen – so, wie sie ihre Welt sehen. Sie sind Konstrukteure ihrer eigenen Realität.

Die Anmeldung (E-Kita und Einrichtung)

Wir laden sie  im Vorfeld gern zu einer Hausführung ein, damit sie sich mit unserem pädagogischen Konzept persönlich vertraut machen können. Diese Hausführungen bieten wir jeden zweiten Dienstagnat um 16 Uhr an. (Wir bitten um telefonische Voranmeldung)

Die Anmeldung für einen Krippen- bzw. Kindergartenplatz erfolgt über das Elternportal der Stadt Dresden https://kita-anmeldung.dresden.de. Zum anderen legen wir weiterhin Wert darauf, dass Eltern sich persönlich in unserer Kita anmelden. Beim Tag der offenen Tür bieten wir interessierten an, sich über unser Haus zu informieren.

Die Gebühren für den Kita-Platz richten sich nach den vom Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden beschlossenen Elternbeiträgen. Sie sind gestaffelt nach den verschiedenen Betreuungszeiten und der Anzahl der Geschwisterkinder. Bei gering verdienenden Eltern besteht die Möglichkeit, beim Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen einen Antrag auf Erlass oder Ermäßigung zu stellen.

Können wir einer Familie einen Platz zusagen, nehmen wir mit dieser Familie Kontakt auf und vereinbaren den Termin für das Aufnahmegespräch. Dort erhalten die Eltern von der Leiterin den Betreuungsvertrag und alle weiteren Unterlagen.

Damit Ihr Kind einen Platz in unserer Warteliste bekommen kann, benötigen wir die folgenden Daten:

  • Name und Geburtsdatum des Kindes
  • Adresse und Telefonnummer der Eltern des Kindes
  • Familiensituation (Besonderheiten, Arbeit, Studium, etc., im Sinne von: „Warum ist es für Sie wichtig, dass Ihr Kind einen Platz in der Kita bekommt?“)
  • Gewünschtes Aufnahmedatum

Nur wenn Sie als Eltern alle Angaben vollständig und korrekt machen, können wir die Platzvergabe sinnvoll steuern.

Besuchen Sie uns und lernen sie unsere Arbeit kennen

Jeden zweiten Dienstag im Monat 16.00 Uhr laden wir interessierte Eltern zu einer Hausführung ein. Hier können sie sich mit unserer pädagogischen Arbeit vertraut machen.

Pädagogische Hausführungen sind nach telefonischer Rücksprache möglich.

Interne Termine:

Die Abschlussfahrt für die Vorschulkinder findet in der Zeit vom 20. – 22. Juni 2018 statt.

Die Kinder fahren in diesem Jahr in die Sächsische Schweiz. Am 22. Juni 2018 feiern die Vorschulkinder dann ihr Zuckertütenfest  gemeinsam mit ihren Eltern im Kinderhaus.

Unsere diesjährige Hauptferienzeit liegt im Zeitraum vom:
02. Juli bis 10. August 2018
Die Öffnungszeiten werden für diesen Zeitraum auf 7 – 17 Uhr abgesenkt.

Der 18. Kinderhausgeburtstag wird am 29. September 2018 (Sonnabend) gefeiert.

 

Für Fragen steht Ihnen das „krea(k)tiv“-Team gern zur Verfügung

Unsere Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag: 6.30 bis 17.30 Uhr, dienstags nur bis 17 Uhr
  • Hauptferienzeit 26.06. bis 04.08. 2017: 7.00 Uhr -17.00 Uhr

Schließzeiten für 2018

  • 16. März 2018 Freitag – Teamweiterbildung
  • 30. April 2018 Montag – vor dem 01. Mai
  • 11. Mai 2018 Freitag – nach Christi Himmelfahrt
  • 13. August 2018 Montag – Umzugstag
  • 19./20. November 2018 Montag/Dienstag – Teamweiterbildung
  • 24. Dezember 2018 – 02. Januar 2019 – Weihnachtsschließzeit

Falls Sie aus dringenden Gründen keine Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind zur Verfügung haben, können Sie bei uns bis spätestens 2 Monate vor dem jeweiligen Schließtag den Bedarf in schriftlicher Form anmelden. Die Betreuung kann dann in einer unserer Bereitschafts-Kita abgesichert werden.

Eltern

Die Eltern sind für uns die wichtigsten Begleiter der Entwicklung ihres Kindes. Wir verstehen uns als gleichwertige Partner der Familien und ihrer Kinder. Eine respektvolle, konstruktive und offene Zusammenarbeit ist die Basis eines vertrauensvollen Miteinanders für eine nachhaltige und positive Persönlichkeitsentfaltung des Kindes.

Kontakt

Elternrat: elternrat.kreaktiv@googlemail.com

Unser Team

Unsere PädagogInnen beobachten die Interessen und Entwicklungsschritte jedes einzelnen Kindes, um eine anregende Lernumgebung zu gestalten und vielfältige Erfahrungs- und Erlebnisräume im und um das Kinderhaus zu schaffen. Dabei sind sie nicht Wissensvermittler, sondern gehen mit den Kindern forschende Wege, um Antworten auf einzelne Fragen und Situationen zu erlangen. Sie setzen Impulse und stellen Fragen, die das Kind zur weiteren Auseinandersetzung mit seinem Forschen anregen.

Verpflegung

Ein abwechslungsreiches, nährstoffoptimiertes Essen aus unserer vereinseigenen Kinderhausküche trägt mit dazu bei, dass alle Kinder reichlich Kraft für den Tag haben, um zu forschen, sich selbst zu bilden und zu träumen.

Alle Mahlzeiten werden in unserer hauseigenen Küche täglich frisch zubereitet. Wir legen Wert auf ein abwechslungs-, vitamin- und ballaststoffreiches sowie ausgewogenes und gesundes Nahrungsangebot. Dabei sind wir bestrebt, regionale und saisonale Produkte zu verarbeiten. Auf die Verwendung von Fertigprodukten wird weitgehend verzichtet.

Die Zusammenstellung des Speisenangebotes und des Speiseplans orientieren sich an den DGE – Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder. die Wünsche der Kinder werden hierbei eingefordert, beachtet und entsprechend einbezogen.

Die Zusammenstellung des Speisenangebotes und des Speiseplans orientieren sich an den DGE – Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder. Die Wünsche der Kinder werden hierbei eingefordert, beachtet und entsprechend einbezogen.

Der Speiseplan wird wöchentlich erstellt und beinhaltet einen Menüzyklus von mind. vier Wochen. Für die Kinder wird die Mittagsmahlzeit täglich in Form von Fotos der einzelnen Komponenten ausgehängt.

Das Frühstück leistet mit der Auswahl an Lebensmitteln einen wichtigen Beitrag in den Tag. wir bieten den Kindern verschiedene Lebensmittel in Form eines Buffets zur Auswahl.

Das Mittagessen wird als Hauptmahlzeit gereicht. Es besteht in der Regel aus mehreren Komponenten mit einem wechselndem Angebot an Rohkost, Salat oder gegarten Gemüse und einer stärkehaltigen Beilage. In der Regel ergänzt ein- bis zweimal pro Woche Fisch oder Fleisch in unterschiedlicher Zubereitungsform das Speiseangebot.

Eine süße Mittagsmahlzeit wird aller zwei Wochen angeboten. Hier reichen wir als ersten Gang eine Vorsuppe.

Das Vesper als eine Zwischenmahlzeit beinhaltet neben Obst und Gemüse einen Wechsel aus verschiedenen Aufstrichen für Brot/ Knusperbrot oder der Gabe von Milchmahlzeiten.

Während der gesamten Kinderhauszeit steht den Kindern ein Getränkeangebot aus Wasser oder ungesüßtem Tee gut zugänglich zur Verfügung.

Im Schuljahr 2018/19 nehmen wir am EU-Schulmilchprogramm mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil. Dies ermöglicht uns den Bezug von Bio- Frischmilch, die wir den Kindern zum Frühstück oder Vesper reichen.

Obst und/ oder Gemüse (überwiegend saisonal und regional) wird als Zwischenmahlzeit am Vormittag gereicht. Alles wird vorwiegend als ganze Frucht bzw. Gemüse angeboten, um die Wahrnehmung zum Lebensmittel zu sensibilisieren und die motorischen Fähigkeiten zu fördern.

Über verschiedene Kochangebote im Rahmen des „Ich kann kochen“ Projektes, erfahren die Kinder sich selbst Mahlzeiten lecker frisch, ausgewogen und vielseitig zuzubereiten.

Kreativität aktiv ausleben

Unser Kinderhaus wurde am 1. Oktober 2000 eröffnet. Insgesamt 145 Kinder, von einem Jahr bis zum Schuleintritt und weiterführend auch im Hortalter, werden in unserem Haus betreut. Dabei haben die Krippenkinder einen geschützten Bereich. Die Kindergartenkinder und Hortkinder werden in altersgemischten Gruppen in 3 Bereichen unseres Hauses betreut

Unsere Räume regen durch ihre ästhetische und mobil veränderbare Ausstattung zum Forschen, Erkunden und Experimentieren an. Für unser „krea(k)tives“ Leben stehen vielseitige Räume zur Verfügung, die den Kindern reichhaltige Lernmöglichkeiten bieten. Die Kinder können diese Räume mit ihren speziellen Funktionen in Absprache mit den Pädagogen frei nutzen. Viel Platz für Bewegung und zum Entdecken bietet außerdem unser weiträumiges Gartengelände mit Wasserlauf, Werkstatt und Weidentunnel.

Wir sind für Sie da

Ihre Ansprechpartnerinnen: Simone Hartmann und Brigitte Lagotzki
E-Mail: kreaktiv@kindervereinigungdresden.de 

Adresse:

Nickerner Platz 1, 01257 Dresden

+49 351 272 74 30

+49 351 272 74 31